St. Oswald

Kurzinformationen über St. Oswald: 

Audioguide über St. Oswald (39 Sek) 

Die Oswaldkirche geht auf ein Stift des späten 13. Jahrhunderts zurück. 1604 wurde sie erweitert.

Beeindruckend ist vor allem die Innengestaltung. Ein Bilderzyklus an der Decke und den Emporenbrüstungen stellt biblische Szenen des Alten und Neuen Testaments gegenüber und diente zum katechetischen Unterricht.

Beispiel:
Himmelfahrt des Elija (2. Könige 2, 11f)
(SIC ITUR AD ASTRA - So fährt er zum Himmel)

Himmelfahrt Christi (Lukas 24, 51f und Apostelgeschichte 1, 9)
(TOLLITUR UT TOLLAT - Er wurde hinweggenommen, damit er hinwegnehme)

 

Glocke von St. Oswald

Orgel von St. Oswald

Die Oswaldkirche gehört zur Gemeinde Dreieinigkeitskirche und ist zurzeit bis auf Weiteres gesperrt, weil sie an vielen Stellen baufällig ist. Deshalb ist es gut, dass Sie sich hier zumindest virtuell in St. Oswald umschauen können.
PANORAMA: