Gesandtenfriedhof

Der Friedhof hinter der Dreieinigkeitskirche ist einzigartig in ganz Europa. Hier sind die evangelischen Diplomaten bestattet, die auf dem Immerwährenden Reichstag in Regensburg wirkten. Die Grabsteine erzählen von ihren Schicksalen, von Politik und Liebe, Glück und Trauer.

Dr. Klaus-Peter Rueß zum Friedhof :   

Zum Gesandtenfriedhof

Besondere einzelne Schicksale können anhand der Grabmale rekonstruiert werden. Ein Beispiel dafür ist das von Ernst Eberhard Reichsgraf von Metternich.

Dazu kann Dr. Rueß eine spannende Geschichte erzählen:   

Zum Grabmahl Metternich